Let’s Talk Design Patterns – produktbezogen im Gespräch mit Laura Elizabeth

Wie startet man eine Pattern Library? Wie überzeugt man seine Organisation, sein Management beziehungsweise seine Kunden in den Aufbau einer Pattern Library zu investieren? Wie schafft man es, dass dann auch wirklich produktiv damit gearbeitet wird? Diesen Fragen ist die englische Designerin Laura Elizabeth zuletzt nachgegangen. Im Rahmen ihrer Forschungen hat sie auch ein Interview mit mir gemacht. Die Gelegenheit habe ich genutzt, den Spieß einmal umzudrehen und sie über die Ergebnisse ihrer Nachforschungen auszufragen. Viel Spaß beim Lesen.

 

Hey Laura, great to meet you. After you interviewing me about OTTO’s pattern library it’s my turn. First of all, please tell our readers a little bit about yourself.

Hey Wolf! Happy to return the favour, I hope my answers will be as helpful as yours were 🙂

I’m Laura Elizabeth and I’m a designer turned product creator. I’ve run a small design business for the past 5 years where I worked with companies to improve the design and UX of their websites.

I’ve recently launched my first product: Client Portal which is a simple dashboard for freelancers and agencies to use with their clients to keep them up to date with a project’s process and deliverables. I also run Design Academy which aims to teach developers how to design (in a non-pretentious way).

 

You had the opportunity to talk at the Smashing Conference San Francisco. That’s huge, congratulations! How was your experience?

Weiterlesen

Lesenswert: Juni 2017

Auch im letzten Monat haben wir wieder viel gelesen und fleißig Links gesammelt, die wir mit euch teilen möchten. Hier unsere spannendsten Artikel-Fundstücke zu den Themen Produktmanagement, UX-Design, Innovation und Unternehmens­kultur vom Juni. Viel Spaß beim Lesen!

Save the date

  • Der 19. Juli gehört den SUNDAE-Talks bei XING, die sich in der zweiten Ausgabe mit dem Thema „Scaling UX“ beschäftigen.
  • Am 29. Juli findet das UXCamp Hamburg statt. Kostenlose Tickets gibt es noch am 5. Juli ab 9 Uhr.
  • Am 8. September könnt ihr in Berlin die MobX besuchen.
  • Einen Blick wert ist auch der World Usability Congress am 11. und 12. Oktober, der es jedes Jahr schafft, spannende Redner ins schöne Graz zu holen.

Produktmanagement

  • Ihr habt sicher schon mal von Amazons Vorgehen zur Formulierung von Produktvisionen gehört: Produktteams müssen zum Start einer Produktentwicklung eine fiktive Pressemitteilung über den erfolgreichen Release verfassen. Marty Cagan beschreibt nun im SVPG-Blog eine verbesserte Variante: Den Customer Letter.

Weiterlesen

Der deutsche Maschinenbau und Usability – „Ist das Kunst oder kann das weg?“

Usability und User Experience für digitale Consumer Produkte kann man inzwischen schon fast als alten Hut bezeichnen. Nicht erst seit Apple mit seinen durchdachten Lösungen gezeigt hat, was gute Usability und eine begeisternde User Experience ausmachen, ist das Thema in aller Munde. So ist es längst Usus, dass beispielsweise bei Onlineshops ganze Teams von Designern und Usability Experten das Shoppingerlebnis der Kunden optimieren. So wird gezielt an der Conversion-Rate-Schraube gedreht und damit der Umsatz und Erfolg des Shops direkt beeinflusst.

Doch wie wird das Thema in der deutschen Industrie gesehen? Für wie wichtig halten Maschinenhersteller die Usability ihrer digitalen Steuerungen? Legen sie Wert darauf, dass ihre Maschinen zum Schleifen, Bohren, Schweißen, Füllen und Messen von Werkstoffen intuitiv benutzbar sind oder sogar mit einem besonderen Nutzungserlebnis begeistern?

Weiterlesen

Lesenswert: Mai 2017

Auch im letzten Monat haben wir wieder viel gelesen und fleißig Links gesammelt, die wir mit euch teilen möchten. Hier unsere spannendsten Artikel-Fundstücke zu den Themen Produktmanagement, UX-Design, Innovation und Unternehmens­kultur vom Mai. Viel Spaß beim Lesen!

Save the date

  • Am 28. Oktober findet das diesjährige ProductCamp Berlin statt, die deutsche Un-Konferenz für Produktmanager, Product Marketing Manager, Unternehmer und alle anderen Produktinteressierten.

Produktmanagement

  • Roman Picher erklärt in diesem Blog-Post sein T-förmiges Produkt-Kompetenz-Profil, welches spezifisches Wissen über ein bestimmtes Produkt oder Produktportfolio und übergreifende Produktmanagement-Kompetenzen zusammenführt.

Weiterlesen

produktbezogen präsentiert: Working Products 2017

Wir von produktbezogen lieben gute Konferenzen. Und nachdem wir euch als Erste von der Mind the Product ENGAGE berichten durften, freuen wir uns, dass wir nun die zweite Hamburger Product-Konferenz des Jahres präsentieren können: Die Working Products.

Nach der Premiere im letzten Jahr findet die Working Products 2017 am 22. und 23. Juni bei Eparo im Hamburg statt. Die Konferenz wendet sich vor allem an Produktmanager, aber auch UXer und alle anderen Produktmenschen.

Um euch einen besseren Eindruck von den Speakern und den Besonderheiten der Konferenz zu geben, haben wir zum einen einige O-Töne gesammelt und zum anderen ein Interview mit Chef-Organisator Rolf Schulte Strathaus geführt.

Weiterlesen