Hilf mit, produktbezogen zu verbessern! Sag uns deine Meinung in unserer Leser-Umfrage (ca. 5 Minuten).

Artikel für produktbezogen schreiben

Hallo, wir freuen uns sehr, dass dir produktbezogen gefällt und dass du vielleicht ein spannendes Thema für uns hast. Bei der erfolgreichen Veröffentlichung, kannst du von unserer Reichweite von gut 26.000 Besuchern im Quartal profitieren.

Auf dieser Seite haben wir dir einige Hinweise zusammengestellt, damit dein Artikel nicht nur veröffentlicht, sondern auch von vielen Personen gelesen wird. Dafür beantworte bitte folgende Fragen für dich selbst. Wenn du alles durchgegangen bist, kontaktiere uns über das Formular unten auf der Seite:

Ist mein Thema relevant?

Die Zielgruppe von Produktbezogen sind Interaktionsdesigner, UX-Researcher, Produktmanage, aber auch Führungskräfte und weitere Beteiligte aus dem Bereich der digitalen Produktentwicklung.

Kernthemen unseres Blogs sind neben Produktmanagement, User Experience Design und User Research auch Innovation, Unternehmenskultur und Karriere (für die oben genannten Zielgruppen).

Hat mein Thema einen Mehrwert?

Wir können uns glücklich schätzen, dass wir ein einer Branche unterwegs sind, die gern und viel Wissen teilt. Dieses Wissen wollen wir aber nicht immer nur wiederholen, sondern erweitern. Ein neuer Artikel auf produktbezogen sollte daher nicht die 4327. Erklärung des Design Thinking Prozesses sein, sondern unseren Lesern etwas Neues bieten.

Natürlich muss nicht jeder Artikel komplett aus neuen Inhalten bestehen. Auch altbekannten Themen lässt sich mit neuen Kontexten, Perspektiven oder eigenen Erfahrungen ein Mehrwert geben. Ebenso kann die deutsche Fassung eines Themas, das bisher fast ausschließlich in einem anderen Sprachraum diskutiert wurde, ein Mehrwert sein.

Wie ist der Anspruch meines Themas?

Möchtest du Grundlagen vermitteln und Einsteigern damit einen guten Start in ein Thema bringen? Ist dein Thema etwas für Fortgeschrittene? Oder möchtest du sogar Experten noch ein Stück weiter bringen? Das alles hat durchaus Platz in unserem Blog. Du solltest dir nur vor dem Schreiben des Artikel klar werden, wie hoch der Anspruch sein soll.

Will ich Wissen vermitteln oder Werbung machen?

Einen guten Artikel zu verfassen ist sehr viel Arbeit. Darum finden wir es auch fair, wenn der Autor eines Artikels nicht nur rein altruistisch sein Wissen teilen will, sondern sich auch Aufmerksamkeit für seine Fähigkeiten, sein Produkt oder sein Unternehmen erhofft. Oft ist es sogar sehr hilfreich, wenn Wissen anhand von konkreten Beispielen oder Case Studies („So geht Prozess X bei OTTO“, „So haben wir Feature Y für XING entwickelt“, usw.) illustriert wird.

Solange der Artikel Wissen vermittelt und damit für unsere Leserschaft einen hohen allgemeinen Mehrwert hat, darfst du gern in diesem Rahmen dein Produkt oder Unternehmen einbinden.

Aber: Marketing-Blabla, SEO-optimierte Texte, stark werbliche Artikel oder Artikel mit stark werblichen Passagen werden wir nicht veröffentlichen. Auch nicht gegen Bezahlung!  Das gilt auch für Artikel, bei denen wir eine starke Befangenheit des Autors vermuten müssen, z.B. wenn du als Asana-Mitarbeiter einen Artikel über „Die Besten ToDo-Apps“ verfassen willst.

Falls du Werbung für dich selbst als Person machen möchtest, schreibt einfach einen verdammt guten Fachartikel. Das ist Werbung genug.

Das passt soweit? Dann her mit deiner Idee!

Sobald du dich mit den obigen Fragen auseinandergesetzt hast, schick uns gern eine kurze Beschreibung/Outline deines Themas an artikel-einreichen@produktbezogen.de
oder über untenstehendes Kontaktformular. Je allgemeiner oder abstrakter dein Thema ist, desto wichtiger ist, dass du dabei Zielgruppe und Mehrwert deutlich machst.

* Erforderliche Felder sind mit Stern markiert

Mit Absenden der Nachricht stimmst Du der Speicherung deiner persönlichen Daten (Name, eMail-Adresse und Nachricht) durch uns zu. Diese Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung deines Anliegens benutzt. Zum Schutz vor Spam, werden die Angaben einmalig an Server der Firma Automattic inc. geschickt. (Datenschutzerklärung)

Und dann?

Wenn uns das Thema zusagt, werden wir uns mit dir in Kontakt setzen und einen Veröffentlichungstermin abstimmen. Der Termin hängt einerseits davon ab, wie viel Zeit du zum Schreiben benötigst und andererseits, wann wir den nächsten freien Platz haben. Da wir diesen Blog nebenberuflich betreiben, hab bitte etwas Geduld mit uns.

Danach beginnst du zu schreiben und wir bieten dir die Möglichkeit, regelmäßig von uns Feedback zu bekommen. Eine Woche vor dem Veröffentlichungstermin sollte der Artikel dann möglichst fertig werden, so dass wir noch Zeit für eine finale Korrektur- und Feedback-Runde haben.

Falls wir den Eindruck haben, dass der Artikel auch nach mehrfachem Feedback immer noch weit weg von unseren Standards ist oder dieser einfach zu werblich, nicht relevant oder ohne Mehrwert ist, behalten wir uns vor, den Artikel abzulehnen.

Aber in der Regel sollten wir zusammen etwas Tolles hinbekommen! Wir freuen uns auf deine Idee.

Anleitung und Hilfsmittel zum Artikel-Schreiben