Lesenswert: März 2016

Auch im März haben wir viel Neues im Netz entdeckt und euch hier unsere spannendsten Artikel-Fundstücke zu den Themen Produktmanagement, UX-Design, Innovation und Unternehmens­kultur zusammengestellt:

Save the date

  • Unkonferenz trifft Unternehmenskultur: Am 7. und 8. April findet in Hamburg das Corporate Culture Camp statt.
  • Seit sage und schreibe 15 Jahren gibt es nun den UX Roundtable Hamburg. Nach mehr als 165 Treffen steht am 30. Mai nun die große UXHH Jubiläumsfeier an. Als Special Guest wird dazu extra Roundtable-Gründer Jim Kalbach aus den USA eingeflogen.
  • Am 25. und 26. Juni wird wieder das legendäre UXCamp Europe in Berlin stattfinden. Die erste Tranche Tickets gibt es am Sonntag, 10. April ab 11 Uhr. Absolute Pünktlichkeit ist anzuraten, denn in den letzten Jahren waren alle Tickets nach 2 Minuten weg.

Produktmanagement

User Experience Design

Unternehmenskultur & Innovation

Zitat des Monats

We can build software to eat the world, or software to feed it. And if we are going to feed it, it will require a different approach to design, one which optimizes for a different type of growth, and one that draws upon – and rewards – the humility of the designers who participate within it.
– Kevin Slavin (Design as Participation) –

Tweet des Monats

Die meistgelesenen Produktbezogen-Artikel im März

  1. Zuviel des Guten? Warum du nicht jeden Methodenhype mitmachen musst
  2. Tools für Produktmanager – Teil 3: Agile Produktentwicklung
  3. 29 Konferenz-Tipps für Produktmanager, Designer und UX-Experten
  4. Lesenswert: Februar 2016
  5. Kleine Bewerbungskunde für Produktmanager und Interaktionsdesigner – Teil 1: die Bewerbung

Last Click

Da viele von euch auch passionierte Hobby-Fotografen sind: Die geniale Nik Suite zur professionellen Post Production ist neuerdings kostenlos.

Über Wolf Brüning

Wolf arbeitet als Senior UX Designer in der Abteilung User Experience der OTTO GmbH & Co KG und kümmert sich hier mit seinen Kollegen um Konzeption und Interaktionsdesign der vollständig inhouse entwickelten eCommerce-Plattform des Konzerns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.