Fotos vom ProductTank Hamburg – Juni 2015

Vergangenen Mittwoch fand hier in Hamburg wieder eine Veranstaltung aus der ProductTank-Reihe im betahaus statt. Den Auftakt machten Ruben Timmerman und Rik Matena from Springest in Amsterdam, die über „Holacracy in practice“ sowie „Data-driven product development“ referiert haben. Im Anschluss stellten Wolfgang Wopperer von mindmatters, Michael Schieben vom precious design studio und Klaus-Peter Frahm der Öffentlichkeit zum ersten Mal „Product Field“, einen Canvas zur Entwicklung von Produktinnovationen, vor.

Ich habe auch dieses Mal die Gelegenheit genutzt, einige Fotos zu schießen:

Ein großer Dank an das Organisationsteam (Arne, Marc, Tim und unser Autor Timo), die Redner und das betahaus-Team für einen wieder mal gelungenen Event.

Mehr über den Hamburger ProductTank erfahrt ihr in der pthh-XING-Gruppe.

Über Wolf Brüning

Wolf arbeitet als Senior UX Designer in der Abteilung User Experience der OTTO GmbH & Co KG und kümmert sich hier mit seinen Kollegen um Konzeption und Interaktionsdesign der vollständig inhouse entwickelten eCommerce-Plattform des Konzerns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.