Lesenswert: Januar 2015

Der erste Monat des neuen Jahres ist schon fast vorbei und wir haben euch, wie gewohnt, unsere spannendsten Link-Fundstücke der vergangenen Wochen zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken. Und wenn euch die unten stehenden Links noch lang nicht reichen, können wir euch noch unser Lesenswert Best of 2014 ans Herz legen mit den 54 besten Links, die wir im letzten Jahr gelesen haben.

Save the date

Trends

Der Januar ist wie gewohnt der Monat, in dem alle auf die mutmaßlichen Trends für das neue Jahr schauen:

  • Frog Design hat bereits in den letzten Jahren einen schön gestalteten Überblick aktueller Technologietrends zusammengestellt. Die diesjährige Ausgabe ist wieder sehenswert.
  • Die t3n hat 18 Experten nach den Mega-Trends für 2015 gefragt. (Interessant –  abgesehen davon, dass Mega-Trends wohl kaum nur für ein Jahr gelten.)
  • Shutterstock hat die Visual Design Trends für 2015 zusammengestellt, inklusive regionaler Unterschiede.

Produktmanagement

User Experience Design

Innovation

Unternehmenskultur & Karriere

Job-Angebot des Monats

In Berlin wartet auf euch eine spannende Stelle als Produktmanager in einem eCommerce-Startup.

Tweet des Monats

Die meistgelesenen Produktbezogen-Artikel im Januar

  1. Case Study: Ein neues Design für produktbezogen.de
  2. 18 Konferenz-Tipps für Produktmanager, Designer und UX-Experten
  3. Bauanleitung für eine Pattern Library – Teil 1: Warum braucht man eigentlich eine Pattern Library?
  4. Kleine Bewerbungskunde für Produktmanager und Interaktionsdesigner
  5. Lesenswert: Die besten Links des Jahres 2014

Last Click

Wie man aus 2015 ein Jahr macht, dass wirklich zählt.

Über Wolf Brüning

Wolf arbeitet als Senior UX Designer in der Abteilung User Experience der OTTO GmbH & Co KG und kümmert sich hier mit seinen Kollegen um Konzeption und Interaktionsdesign der vollständig inhouse entwickelten eCommerce-Plattform des Konzerns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.