Verstanden werden – Texten lernen für Blogger

Wir wollen besser werden. Immer besser. Und daher drücken wir produktbezogen-Autoren im Februar die Schulbank und lernen von verstandenwerden.hamburg wie wir bessere Autoren und Texter werden.

Und ihr könnt dabei sein! Denn es sind noch einige Plätze frei.

orginal-01In diesem Workshop werden wir lernen Texte so zu verfassen, dass die Inhalte beim Leser ankommen und verstanden werden. Es geht um Klarheit. Und um Haltung. Wir lernen und verbessern unser Handwerk als Autoren und nehmen Schreibblockaden den Wind aus den Segeln.

Der Workshop im Überblick

  • Adressaten definieren: Wer ist mein Leser? Was versteht er? Was motiviert sie? Was hilft ihr weiter? Check: Zielgruppe
  • Selbstbild: Wer bin ich als Autor? Was sollen meine Leser über mich erzählen? Was ist meine Haltung? Check: Online-Ego
  • Loslegen 1: Was ist die Botschaft? Was ist der Nutzen? Orientierung schaffen mit der Kernaussage. Die wichtigen Fakten aufspüren, selektieren. Check: Fensterbrüller
  • Loslegen 2: Begriffe sammeln, Metaphern finden ohne Bullshit Bingo. Check: Wörterwolke
  • Struktur: Wie komme ich schnell auf den Punkt? Wie überzeige ich mit Klartext? Sinnvoll strukturieren. Check: Power-Statement
  • Sinn und Verstand: Struktur schaffen mit dem Golden-Circle. Check: Punktlandung
  • Fotos & Co.: Bilderwelten für Gefühle und Verständnis. Check: Styling
  • Homework: Sagt etwas über den Blog von xyz. (jeder nimmt sich ein Thema vor)
  • Challenge: Schreiben unter Druck, weil direktes Feedback folgt.

Termine und Preise

  • zwei Session á 5 Stunden – 12. und 26.02.2016 – 13:00 – 1800 Uhr
  • Ort: Ferdinandstraße 29-33, 20095 Hamburg (Inplace Personalmanagement GmbH)
  • Max. Teilnehmerzahl 12
  • Kosten 240 € p.P. zzgl. MWSt.

Meldet auch bei Interesse gerne über das Kontaktformular.