Lesenswert: September/Oktober 2017

Der Herbst ist schon länger da und die Tage werden immer kürzer. Eine gute Gelegenheit um Abends am Kamin unsere spannendsten Artikel-Fundstücke zu den Themen Produktmanagement, UX-Design, Innovation und Unternehmens­kultur durchzublättern. Viel Spaß beim Entdecken!

Save the date

Am 20. April 2018 findet in Hamburg zum zweiten Mal die Mind the Product Engage statt. Das hatten wir an dieser Stelle bereits kund getan. Mittlerweile sind aber auch die Workshops am 19. April festgelegt und es sind einige internationale Hochkaräter dabei.

Produktmanagement

  • Was haben wir heutzutage doch für tolle Methoden und Frameworks, von Lean Startup über Agile bis zu Design Thinking… aber was macht man wann und wie passen diese drei Konzepte effektiv zusammen? Johnny Schneider von Thoughtworks hat die Antwort.

User Experience

  • Die Macher von InVision sind neben ihrer Prototyping-Lösung auch für richtig gute UX-Artikel bekannt. Mit designbetter.co haben sie jetzt einen Anlaufpunkt für ihre relevantesten Artikel, kostenlosen eBooks und Podcasts ins Netz gestellt.
  • Storyboarding kann für das Erschaffen und Kommunizieren von User Experiences ein mächtige Werkzeug sein. Beim Smashing Magazine gibt es einen schönen Rundumschlag zum Thema Storyboarding.
  • Die Kollegen vom Usabilityblog haben sich mit dem Thema „Anticipatory Design“ auseinandergesetzt. Ist das neuer heißer Scheiß oder alter Wein in neuen Schläuchen?
  • Die meisten von euch haben sicher schon mal gehört, dass ein Kreis kleiner wirkt als ein gleich großes Quadrat. Man muss für eine ausbalancierte Optik den Kreis ein wenig größer machen. Wer in diese Art visueller Effekte und deren Relevanz für User Interfaces richtig eintauchen will, sollte sich diese Seite anschauen: Optical Effects in User Interfaces (for True Nerds)
  • Verbessert eure typographischen Skills mit dieser ebenso schönen wie nützlichen Seite – in nur 5 Minuten.
  • Conversational Interfaces sind definitiv eines der Hype-Themen des Jahres 2017. Konversionskraft wirft einen sehr ausführlichen, aber auch kritischen Blick auf das Thema: Chatbots aus der Hölle.
  • Euer Twitter-Feed kann noch mehr UX-Content gebrauchen? Die Blog-Kollegen von Testingtime, haben eine Liste für euch: 50 deutsche UX-Experten, denen man folgen sollte.
  • Performance ist einer der wichtigsten Faktoren für eine gute UX. Leider auch immer noch einer der unterschätztesten. Wie gut, dass man das O’Reilly-Buch „Designing for Performance“ online kostenlos lesen kann.
  • Zehn wichtige Dinge, die Yoon Lee nicht im Design-Studium gelernt hat.
  • Lange Zeit hat InVision die Software Sketch mit mächtigen Plugins aufgemuskelt. Nun haben sie mit InVision Studio ein eigenständiges Tool als Konkurrent zu Sketch angekündigt. Und wir stellen uns die Frage: „Yet another design tool – oder ein echter Sketch-Killer?“

Unternehmenskultur & Innovation

Zitat des Monats

„Design Thinking is not new. Jobs To Be Done is not new. Grids are not new. Get off of Medium and stop the Design Repackaging Circle Jerk.“
Stephen Hay –

Tweet des Monats

Job-Tipps

Drei besonders spannende Jobs gibt es aktuell für euch:

Die meistgelesenen Produktbezogen-Artikel im Juli und August

  1. Tools für Produktmanager – Teil 3: Agile Produktentwicklung
  2. Produktbezogene Jobs im Porträt – der User Experience Designer
  3. Die Geheimwaffe unter den Retrospektiven – das Teamradar
  4. Meetings müssen keine Zeitverschwendung sein!
  5. Sag mal… wie priorisierst du eigentlich? 10 Techniken für klare Entscheidungen.

Last Click

Für schicke Schrift und Zeichnungen in eurem nächsten Workshop gibt es im Komfortzonen-Blog eine tolle kleine Stiftekunde.

Über Wolf Brüning

Wolf arbeitet als Senior UX Designer in der Abteilung User Experience der OTTO GmbH & Co KG und kümmert sich hier mit seinen Kollegen um Konzeption und Interaktionsdesign der vollständig inhouse entwickelten eCommerce-Plattform des Konzerns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.