Lesenswert: Mai 2016

Auch im Mai haben wir viel Neues im Netz entdeckt und euch hier unsere spannendsten Artikel-Fundstücke zu den Themen Produktmanagement, UX-Design, Innovation und Unternehmens­kultur zusammengestellt:

Save the date

Produktmanagement

User Experience Design

Unternehmenskultur & Innovation

  • Wolf Lotter betont den Wert einer guten Allgemeinbildung. Denn komplexe Zusammenhänge durchschaut nur, wer in seinem Gehirn bereits verlässliche Wissensknotenpunkte und -koordinatensysteme hat. (Bonus für Lesefaule: der Artikel kann auch angehört werden)
  • Ein herrlicher Comicstrip zum Thema Good Manager vs. Average Manager von Julie Zhuo.
  • Marty Cagan räumt auf mit dem Vorurteil, dass Entwickler vor allem gerne an ihren eigenen Projekten Arbeiten und sie, sobald es darum geht, echte aber laaaangweilige Business Features zu bauen die Motivation verlässt.
  • Ökonomen ist das Tüfteln fremd. Und weil dem so ist, muss der Ingenieur (Produktmanager, Entwickler, …) sehr dafür kämpfen an neuen Ideen forschen zu dürfen. Warum dem so ist erklärt Gunter Dueck.

Tweet des Monats

Job des Monats

Habt ihr Lust, das Fernsehen neu zu denken – und zwar aus der Perspektive des Users? Magine TV ist ein cloudbasierter Streamingdienst und sucht einen Senior UX-Designer.

Die meistgelesenen Produktbezogen-Artikel im Mai

  1. Sag mal… wie priorisierst du eigentlich? 10 Techniken für klare Entscheidungen.
  2. Ist das noch Scrum oder kann das weg?
  3. Tools für Produktmanager – Teil 3: Agile Produktentwicklung
  4. Kleine Bewerbungskunde für Produktmanager und Interaktionsdesigner
  5. Product Roadmap – von der Vision zur Realität

Last Click

Anstelle eines Links an dieser Stelle ein großer Glückwunsch an unsere Freunde vom UX Roundtable Hamburg, die im Mai ihr 15-jähriges Jubiläum gefeiert haben. Wir freuen uns auf die nächsten 15 Jahre mit euch!

Über Wolf Brüning

Wolf arbeitet als Senior UX Designer in der Abteilung User Experience der OTTO GmbH & Co KG und kümmert sich hier mit seinen Kollegen um Konzeption und Interaktionsdesign der vollständig inhouse entwickelten eCommerce-Plattform des Konzerns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.