Diese Konferenzen besuchen wir 2014

Konferenzvorschauen mit ellenlangen Listen gibt es ja wie Sand am Meer, darum wollen wir mit diesem Artikel einen eher persönlichen Ausblick geben, was unserer Ansicht nach lohnenswerte und interessante Konferenzen in 2014 sein könnten.

Logo Interaction 14Interaction 14 (5.–8. Februar, Amsterdam): Die internationale Konferenz für Interaction Design findet in diesem Februar ausnahmsweise nicht in Nordamerika sondern in Amsterdam statt. Die Chance zu vergleichbar überschaubaren Kosten diese Konferenz zu besuchen und damit das internationale Who is who der Szene zu treffen und sich inspirieren zu lassen, lässt sich Wolf natürlich nicht entgehen. Ein Bericht, ob es sich gelohnt hat, folgt in zwei Wochen.

Logo UXCamp EuropeUXCampEurope (7.–8. Juni, Berlin): Das Barcamp zu den Themen User Experience, Interaction Design und Information Architecture gehört mittlerweile zu Wolfs Standardevents und so wird er dieses Jahr mittlerweile zum 4. Mal nach Berlin fahren, wahrscheinlich wieder mit einem Großteil des OTTO-UXD-Teams im Schlepptau. Das UXCamp ist ein kostenloses Barcamp, die Beiträge und Workshops werden hier von den Teilnehmern geliefert und erst jeden Morgen terminiert. Aufgrund dieses im Vergleich zu herkömmlichen Konferenzen sehr entspannten Formats und des optimistischen Barcamp-Spirits lohnt sich ein Besuch. Da die Tickets in der Regel binnen weniger Minuten vergriffen sind, lohnt es sich die Augen nach dem Termin der Ticketvergabe offen zu halten.

 

mindtheproduct_header_logoMind the product (voraussichtlich im September, London): Vor zwei Jahren war Rainer zum ersten Mal dort. Eine kompakte Ein-Tages-Konferenz nur zum Thema Produktmanagement, mit interessanten internationalen Speakern. Noch steht leider kein Datum fest, daher hoffen wir, dass die Konferenz überhaupt stattfindet und der Termin für eine Teilnahme günstig gelegen ist. Die Videos von letzten Jahr sind auf jeden Fall empfehlenswert!

productcampberlinProductCamp (voraussichtlich im September, Berlin): Ein BarCamp nur für Produktmanager! Letztes Jahr eine sehr schöne Veranstaltung zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken. Leider steht auch hierfür noch kein Termin fest.

PMFProduct Management Festival (15.–18. September, Zürich): Auch in der Schweiz gibt es eine große Product Management Community und ein spannendes Event. Leider konnten wir letztes Jahr nicht mit dabei sein, und auch dieses Jahr wird Dank Terminkollision nichts draus. Wenn er könnte würde aber Rainer auf jeden Fall hinfahren.

UXLondonUX London 2014 (28.–30. Mai, London): Schon zwei Mal hatte Rainer die Gelegenheit zu dieser UX-Konferenz zu fahren und kam jedes Mal kam hoch inspiriert wieder zurück. Eine gute Mischung aus praktischen Workshops und Vorträgen, alles von sehr guten internationalen Speakern. Und unser guter Bekannter Sebastian Deterding ist einer davon!

 

Wen von euch werden wir denn auf diesen Konferenzen treffen? Welche Events könnt ihr für 2014 empfehlen? Auf welche Speaker oder Gelegenheiten zum Netzwerken seid ihr besonders gespannt?

Über Wolf Brüning

Wolf arbeitet als Senior UX Designer in der Abteilung User Experience der OTTO GmbH & Co KG und kümmert sich hier mit seinen Kollegen um Konzeption und Interaktionsdesign der vollständig inhouse entwickelten eCommerce-Plattform des Konzerns.

Über Rainer Gibbert

Rainer ist Produktmanager mit großer Begeisterung für gute, Kunden-orientierte und wirtschaftlich erfolgreiche Produkte. Derzeit leitet er bei der Star Finanz GmbH in Hamburg den Privatkundenbereich und verantwortet die Weiterentwicklung der Software StarMoney. Zuvor war Rainer u.a. bei REBELLE als Head of Product, bei Fielmann Ventures als Senior Produktmanager sowie bei OTTO als Produktmanager im E-Commerce Innovation Center tätig und leitete das User Insights Team bei der XING AG.

4 Kommentare

  1. Bernhard

    hi,
    ich bin heuer auf der UXLx in Lissabon (ux-lx.com) vom 4. – 6.Juni. Das Format ist mit dem der UX London vergleichbar: 2 der 3 Tage bestehen aus jeweils 2 Halbtags-Workshops, dazu kommt ein Tag mit Vorträgen. Was interessant ist, dass in Lissabon auch mehr strategische UX Themen wie „Designing with Lean UX“ oder „From Designer to Product Leader“ Workshop-Inhalte sind. Auch die Speaker versprechen durchaus eine gewisse Qualität – und schließlich ist es ja nicht übel Anfang Juni in Lissabon zu verbringen.
    Mal sehen.

  2. Wolf Brüning Artikelautor

    Ups. Der Artikel ist heute vormittag versehentlich zu früh publiziert worden, ich hoffe es ist niemand durch wirre Satzkonstruktionen oder zusammenhanglose Stichwortlisten verwirrt worden 😉 Mittlerweile ist er aber auf einem vernünftigen Stand.

    Die UXLx würde mich – gerade mit dem Strategie-Fokus – auch reizen, vielleicht plane ich sie für 2015 ein. Auf Berichte bin ich jedenfalls sehr gespannt.

  3. Rainer Gibbert

    Hallo Heike,

    danke für das Update mit dem Termin. Leider kann ich persönlich im September nicht, aber ich wünsche euch eine genauso gute Veranstaltung wie im letzten Jahr!

    Eine Anregung für das nächste Jahr: da sich im September irgendwie alle Produkt-Veranstaltungen ballen (MindTheProduct, Product Management Festival, ProductCamp) wäre es toll, wenn das ProductCamp im nächsten Jahr an einem anderen Termin stattfinden würde. Dann hat man nicht so die Qual der Wahl 😉

    Danke und viele Grüße,
    Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.